Moerschied 2002 

Karl-May-Festspiele Mörschied 2002

Unter Geiern

 

Auch in Mörschied gab es Geier, eine tolle Bühnenadaption des Karl-May-Buches

"Der Geist des Llano Estakato"

 

Eingehüllt in ein weißes Bäffelfell, ist der Geist eine mystische Gestalt

 

 

Der unheimliche Reiter ist in aller Munde und sein Sinn für Gerechtigkeit läßt die Bösen erschauern....

 

Doch trotz dieser Legende treiben die "Geier" ihr Unwesen, auch wenn es auf den 1.Blick nicht so scheint!

Das Rätsel ist nicht leicht zu lösen und es gibt Unfrieden, denn der falsche "Heilige" lockt die Siedler in die Wüste

 

auch Winnetou und Old Shatterhand müssen abwägen....

 

Weiter geht es mit Seite 2

 

Startseite

 

 

 

Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!